Dr. Hausmann und Mozart

Mittwoch, 02. März 2016

Foto: Rainer Könen

Krankengeschichten berühmter Persönlichkeiten sind ein Forschungsgebiet für Dr. Hermann Hausmann, den ehemaligen Chefarzt der Urologischen Klinik am Klinikum Hoyerswerda. Der 75-jährige Mediziner im Ruhestand hat früher häufig derartige Krankheitsgeschichten verfasst, die auch veröffentlicht wurden.

Heute schreibt Dr. Hausmann nur noch gelegentlich so genannte Pathographien. In diesem Jahr wird er jedoch zum 260. Geburtstag von Mozart wieder eine zu Papier bringen.

Ein weiteres Interessengebiet des Urologen sind Mühlen. Er ist Mitglied der Gesellschaft für Deutsche Mühlenkunde und sein Schwerpunktthema ist die Sozialgeschichte der Mühle. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben