Kraniche wieder da

Dienstag, 14. März 2017

Foto: Ronald Werner

Die Kraniche kehren derzeit (unter anderem) in die Stadtregion Hoyerswerda zurück. "Jetzt ist die Zeit, in der die Paare ihre Reviere besetzen, balzen und natürlich auch Revierkämpfe austragen", sagt Naturschützer Herbert Schnabel aus Keula.

Die Tiere verbringen den Winter in Frankreich, in Spanien, Portugal oder im Nordwesten Afrikas. Nach ihrer Rückkehr kann man sie - wie auf diesem Bild zu sehen - unter anderem am Knappenroder Spannteich beobachten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben