Kraftwerks-Einweihung

Freitag, 23. Dezember 2016

Foto: Uwe Schulz

Ein Blockheizkraftwerk haben Hoyerswerdas Oberbürgermeister Stefan Skora (Mitte), Steffen Grigas von den Versorgungsbetrieben Hoyerswerda (links) und Olaf Besser vom Nardter Anlagenbauer Yados jetzt symbolisch in Betrieb genommen. Die VBH haben es in den letzten Wochen am Lausitzbad errichtet.

Die Investition in Höhe von 670.000 Euro ermöglicht es nicht nur, das Lausitzbad mit direkt vor der Tür aus Erdgas erzeugtem Strom sowie Wärme zu versorgen. Es verflicht VBH und Lausitzbad als Töchter der Städtischen Wirtschaftsbetriebe auch so eng miteiander, dass die SWH-Gruppe so ihre Steuerlast mindern kann.

Die erzeugte elektrische Leistung wird mit 385 Kilowatt angegeben, die thermische Leistung mit 498 Kilowatt. Damit werden der gesamte Strombedarf des Bades sowie knapp 90 Prozent seines Wärmebedarfs gedeckt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben