Kräuteressig hergestellt

Samstag, 08. Oktober 2016

Foto: Andreas Kirschke

Ein Herbstferien-Angebot im Zejler-Smoler-Haus in Lohsa fand jetzt regen Zuspruch. Mit Birgitt Kieschnick (rechts), Mitarbeiterin der Naturwacht des Biosphärenreservates Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, stellten Kinder  Kräuteressig her. Irmgard Wasicki (links), ehrenamtliche Kraft im Zejler-Smoler-Haus, stand ihnen zur Seite.

Artenkenntnis zu Küchenkräutern und zu frischen Gartenkräutern wurde den Kindern vermittelt. Sie konnten auch Herbstmotive basteln und in der Bibliothek Karin Happatsch lauschen, die Geschichten vorlas, in denen Pflanzen die Hauptrolle spielen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben