Kostümprobe

Montag, 05. Juni 2017

Foto: Ulrike Herzger

Die 15 Abendveranstaltungen der Krabat-Festspiele in Schwarzkollm sind ausverkauft. Neben Profischauspielern werden vom 21. Juni bis zum 9. Juli in dem Stück „Krabat - Am Kreuzweg des Schicksals“ auch wieder rund 80 Laiendarsteller mit von der Partie sein.

Nun wurde mit der Rollenvergabe die heiße Phase der Probenzeit eingeleitet, wobei Kostümbildnerin Sylvia Fenk die entsprechenden Kleidungsstücke für die mitspielenden Akteure zusammenstellt oder bei einigen Aktiven noch Maß nehmen muss.

Hier sind gerade Schwarzkollmer Mädchen bei ihr: Hanna-Elisa (10), Lina (8) und Liese-Lotte (8) werden im Schulmädchen-Outfit des beginnenden 18. Jahrhunderts dabei sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben