Kostspielige Dorfaue

Mittwoch, 17. Februar 2016

Foto: Gernot Menzel

Zusammen mit der Kreisstraße wechselte die Dorfaue in Leippe  vor Jahren aus dem Eigentum des Volkes in Landkreis-Besitz. Der Landkreis Bautzen hat nichts dagegen, diese Grünanlage in der Mitte des Dorfes zu einem symbolischen Preis an die Stadt Lauta abzugeben.

So schnell wird das allerdings nicht passieren, denn zuvor müssten erst einmal Vermessungsarbeiten erfolgen. Deren Kosten werden auf mindestens 4000 Euro geschätzt und wären durch die Stadt Lauta zu tragen.

Unter Verweis auf die angespannte Finanzlage der Stadt hatte Bürgermeister Frank Lehmann bereits im Dezember signalisiert, dass diese Maßnahme nicht die erste Priorität genießt. Daran hat sich bis heute nichts geändert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben