Kosaken in Hoyerswerda

Mittwoch, 25. Mai 2016

„Aus den Tiefen der russischen Seele“ – der Gesang der Maxim-Kowalew-Don-Kosaken. Foto: Engels Konzertbüro GmbH
„Aus den Tiefen der russischen Seele“ – der Gesang der Maxim-Kowalew-Don-Kosaken. Foto: Engels Konzertbüro GmbH

Russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen werden die Maxim-Kowalew-Don-Kosaken am Freitag in der Hoyerswerdaer Johanneskirche zu Gehör bringen.

Auch im neuen Konzertprogramm fehlen Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Suliko“ und „ Marusja“ nicht. (JJ/red)

Maxim-Kowalew-Don-Kosaken: Johanneskirche Hoyerswerda, Kirchplatz 1, Freitag, der 27. Mai, 19 Uhr (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben