Lesung mit Vroni

Montag, 03. April 2017

Foto: Mandy Fürst

Eine ganze Sammlung Schallplatten hatte Veronika-Fischer-Fan „Heinsi“ am Samstag zum Signieren mit ins Hoyerswerdaer Bürgerzentrum gebracht.

Die Sängerin las dort gemeinsam mit ihrem Kollegen und Co-Autoren Manfred Marenbrecher aus ihrer Biografie "Das Lügenlied vom Glück“. Beleuchtet wurde am Samstag besonders das Kapitel Ausreise aus der DDR.Veronika Fischer siedelte 1981 nach West-Berlin über. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben