Kommando zurück!

Freitag, 06. Juli 2018

Foto: Uwe Jordan

Spreetal. Hatte der Gemeinderat im März beschlossen, ab Juli bei der Reinigung der Kitas, der Grundschule, der Turnhalle und der Verwaltung nicht mehr mit Firmen zu arbeiten, sondern wieder eigene Kräfte zu beschäftigen, ist das nun hinfällig – zumindest zunächst.

Das Landratsamt hat die Gemeinde aufgefordert, nachzuweisen, dass sie mit eigenem Personal tatsächlich wie gedacht preiswerter arbeiten kann. Es soll daher für einen entsprechenden Vergleich nun eine Ausschreibung geben.

Bei der Abstimmung über die Aufhebung des Ratsbeschlusses vom März gab es vier Gegenstimmen. „Ich frage mich, warum wir hier sitzen und beraten, wenn alles, was wir beschließen, mit einem Handstrich weggewischt wird“, ärgerte sich Gemeinderat Norbert Meyer. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben