Kohleatlas Sachsen

Donnerstag, 01. Juni 2017

Auf dem Titel glühen die Reviere. Grafik: Kohleatlas

Ihre Sicht auf den Braunkohle-Abbau in Sachsen, also auch in der Lausitz, stellen der Naturschutzverband Bund und die den Grünen nahe stehende Heinrich-Böll-Stiftung in einer neuen Publikation dar. Titel: "Kohleatlas Sachsen - Daten und Fakten über einen verhängnisvollen Rohstoff".

Es geht auf den 30 Seiten nicht nur um Auffassungen der Autoren zum Ausstieg aus der Förderung. Wer sich zum Beispiel für die Eigentümerstruktur des Energiekonzerns Leag interessiert, wird ebenso fündig.

Näheres gibt's hier . (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben