Kochen mit Resten

Sonntag, 24. Januar 2016

Foto: Heinz Hirschfeld/TAGEBLATT-Archiv

Um „kreative Lebensmittel-Resteverwertung“ geht es in der nächsten Veranstaltung der Reihe „Clever und kreativ kochen“ am 3. Februar um 19 Uhr auf der Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda. Ernährungswissenschaftlerin Raphaela Lehmann bereitet dann gemeinsam mit den Teilnehmern ein regional und saisonal typisches, gesundes und schmackhaftes Drei-Gänge-Menü zu.

Teilnehmer sollen auf den bewussteren Umgang mit Lebensmitteln aufmerksam gemacht werden, sodass weniger Essen im Müll landet. An desagtem Abend besteht das Menü aus einem „Käsesalat mit Kartoffelbaquette“, „überbackenen Brokkoli Knödeln“ und einem „Bananen-Vanillepudding“.

Die Teilnahme kostet sechs Euro pro Person, inklusive Verkostung. Anmeldung und weitere Informationen unter
Tel.: 03571 979164 oder E-Mail: jugendfarm@csb-miltitz.de. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben