Knappe Niederlage

Samstag, 13. April 2019

Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. In der Handball-Landesliga hat der LHV Hoyerswerda das letzte Heimspiel der Saison knapp verloren - hier von links nach rechts Christian Herzer, Tobias Sieber und Tormann Max Kastner. In der Turnhalle des Berufsschulzentrums im WK X gab es gegen den HSV Dresden eine 28:29-Niederlage. Die aktuelle Serie endet für den LHV am 27. April mit einen Auswärtsspiel bei Koweg Görlitz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben