Klinikum zertifiziert

Freitag, 01. Juli 2016

Foto: Mirko Kolodziej
Foto: Mirko Kolodziej

Das Lausitzer Seenland Klinikum hat erneut das Zertifikat „Beruf und Familie“ als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber erhalten. Diese Auszeichnung wird an Unternehmen verliehen, die sich in besonderer Weise durch ihre familienorientierte Personalpolitik hervorheben.

„Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die für uns Lob und Ansporn zugleich ist“, so Klinik-Geschäftsführer Jörg Scharfenberg. Die Auszeichnung, die durch die berufundfamilie gGmbH im Rahmen eines Audits verliehen wird, würdigt die bereits umgesetzten Programme und Projekte des Krankenhauses, den Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern.

Bedarfsgerechte Arbeitsmodelle und die Flexibilisierung der Arbeitszeit, betriebliches Gesundheitsmanagement durch Angebote von gesundheitsfördernden Maßnahmen, sowie Unterstützung für Beschäftigte, die Angehörige pflegen, fließen in die Bewertung mit ein. Die Klinikum-Geschäftsführung erachtet das Zertifikat und den damit verbundenen Standard als wichtig, um Fachkräfte zu halten und neue zu finden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben