Kleines Verkehrschaos

Mittwoch, 01. März 2017

Unfall auf der Globus-Brücke. Foto: Uwe Schulz
Unfall auf der Globus-Brücke. Foto: Uwe Schulz

Unfall in Hoyerswerdas Feierabend-Verkehr: Gleich drei Pkw fuhren gegen 15.20 Uhr auf dem Kamenzer Bogen in Höhe der "Globus-Brücken" aufeinander. Als Folge blieb die Straße zwischen den beiden angrenzenden Kreuzungen für die polizeiliche Unfallaufnahme gesperrt, der Verkehr floss vor allem durch die Altstadt. Erst nach 17 Uhr wurden die Unfallfahrzeuge abtransportiert

Auf der Umleitung ereignete sich allerdings mindestens ein weiterer Unfall. Auf der Dillinger Straße kollidierten ein Opel und ein Audi. Die Fahrzeuge wurden anschließend auf den Gehweg geschoben, so dass die Umleitungsstrecke wieder passierbar wurde. Dennoch lagen bei etlichen Autofahrern spürbar die Nerven blank. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben