Kleines Dorf

Montag, 03. April 2017

Foto: Rico Hofmann

Wenn man an Hoyerswerda denkt, meint man oft die Stadt an sich. Die dörflichen Ortsteile fallen einem meist erst einen Moment später ein.

Aber zum Beispiel auch Groß Neida, wenngleich ohne offiziellen Ortsteil-Status, gehört zur Stadt Hoyerswerda - und zwar seit der Eingemeindung 1959. Das Dorf besteht vor allem aus Vierseit-Höfen.

Die meisten Städter kommen hier sicher nie oder nur sehr selten vorbei. Vielleicht fahren mal Radfahrer durch. Doch sonst haben die etwas mehr als 100 Bewohner ihre Ruhe. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben