Kleine Papier-Kunstwerke

Sonntag, 24. Juli 2016

Foto: Silke Richter

Origami ist das neue Hobby der Bernsdorferin Alexa Kaiser, seit sie zu Ostern ein entsprechendes Bastelbuch bekommen hat. Origami ist die japanische Kunst des Papierfaltens.

Dafür braucht man nur ein Blatt Papier, Ideen und ein bisschen Übung. Kleber und andere Hilfsmittel sind nicht gern gesehen. Das bekannteste Falt-Objekt ist sicher der Kranich, der in Japan ein glückliches, langes Leben symbolisiert.

 Alexa will weiter falten und mit ihren kleinen Kunstwerken das Fest der Kulturen Ende August in ihrem Hort  in der Awo-Kita „Pfiffikus“ bereichern. (red) 

Zurück

Einen Kommentar schreiben