Kleindarsteller gesucht

Freitag, 20. Juli 2018

Foto: Archiv

Hoyerswerda. Wer sich vorstellen kann, als Kleindarsteller vor einer Kamera zu stehen, ist am 1. August bei der Hoyerswerdaer Volkshochschule richtig. Um 18 Uhr beginnt in Raum 209 im Forum-Teil der Lausitzhalle eine Informationsveranstaltung für potenzielle Komparsen.

Gesucht werden sie für einen Film, der künftig im geplanten Vertriebenen-Museum im Bahnhof gezeigt werden soll. Es geht um die Nachstellung einer Bahnfahrt zum Lager Elsterhorst. Gedreht wird schon am 8. August in der Waldeisenbahn in Weißwasser.

Bei der Vorstellung des Projektes in der Volkshochschule mit Drehbuchautorin Susanne Schiffner soll es eine Einführung sowie Absprachen zu Kostümen geben. Das Ganze ist allerdings eher ein Freizeitprojekt als ein Job, denn eine Gage wird an die Kleindarsteller nicht gezahlt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben