Kito-Lorenc-Lesung

Dienstag, 14. Juni 2016

Kito Lorenc. Foto: Jürgen Matschie
Kito Lorenc. Foto: Jürgen Matschie

Der sorbisch-deutsche Schriftsteller Kito Lorenc ist am Donnerstag, dem 16. Juni, um 19 Uhr im Schloss Hoyerswerda (Schloßplatz 1) Gast beim Gespräch am Kamin des Hoyerswerdaer Kunstvereins.

Kito Lorenc ist ein zu bewundernder Fabulierer. Er wohnt am Fuß des Czorneboh, eines Berges bei Bautzen, der von Sagen und Mythen umwoben ist. Diesen widmet sich Kito Lorenc seit seiner Jugend von den Büchern „Struga“ bis zu „Das Meer Die Insel Das Schiff“.

Inzwischen liegen von ihm Lyrik- und Prosabände, Dramen, Essays, Übersetzungen und Anthologien sorbischer Dichtung vor. Kito Lorenc wird aus seinen neuesten Büchern lesen und sie zur Diskussion stellen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben