Kita-Personal belogen

Freitag, 15. Juni 2018

Hoyerswerda. Wegen seltsamer Anrufe in zwei Kindergärten am gestrigen Donnerstag ermittelt jetzt die Polizei. Wie mitgeteilt wird, habe sich in den Kitas "Spielparadies" in Hoyerswerdas WK IX sowie "Brüderchen und Schwesterchen" in Laubusch jeweils eine Frau gemeldet und mitgeteilt, sie würde von ihr benannte Kinder im Auftrag der Eltern vorzeitig abholen wollen. Die Kita-Leiterinnen hätten die Polizei verständigt und in der Tat hätten die betroffenen Eltern von nichts gewusst. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben