Kita-Neubau geht dem Ende entgegen

Donnerstag, 26. September 2019

Foto: Andreas Kirschke

Wittichenau. Schritt für Schritt kommt der Innenausbau im neuen Kindergarten Jakubetzstift voran. Derzeit werden die Gruppenräume vorbereitet. Zu den Handwerkern vor Ort gehört Martin Schmidt , Mitarbeiter beim Bautzener Fliesenlegerbetrieb Hauschild.

Vor knapp einem Jahr hatte es am Kindergarten-Neubau die Grundsteinlegung gegeben. Nach Angaben der Stadt Wittichenau sind 60 bis 70 Prozent der Arbeiten abgeschlossen. Kinder und Erzieherinnen sollen zum Jahresende einziehen können. Spätestens im März werde es dann eine Eröffnungsfeier geben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?