Kita-Gebühren steigen

Donnerstag, 12. Mai 2016

Foto: Ulrike Herzger

Ab 1. Juli müssen Eltern eine höhere ungekürzte Gebühr für die Betreuung der Krippen-, Kita- und Hortkinder in Elsterheider Kitas bezahlen - hier Kinder der Bergener Kita. Eine entsprechende Satzungsänderung beschloss jetzt der Gemeinderat.

Hintergrund ist das sächsische Kita-Gesetz, wonach die ungekürzten Elternbeiträge mindestens 20 und höchstens 23 Prozent der Betriebskosten betragen sollen. „Und die Betriebskosten sind enorm gestiegen“, sagt Bürgermeister Dietmar Koark (CDU).

Nun müssen die Elternbeiträge so angepasst werden, dass sie in dem gesetzlich vorgegebenen Rahmen liegen. Ein Beispiel: Bisher haben Eltern für eine Neun-Stunden-Betreuung ihrer Krippenkinder 185 Euro bezahlt. Künftig sind 204 Euro fällig. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben