Kita-Gebühren steigen

Donnerstag, 23. November 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Spreetal. Die Eltern von Kita- und Hortkindern in der Gemeinde müssen ab Januar höhere Betreuungskosten stemmen. Der Gemeinderat billigte eine Anhebung der entsprechenden Gebühren - bei vier Gegenstimmen und drei Enthaltungen.

Die Elternbeiträge klettern zwischen 14 und 60 Prozent. Eine Erhöhung macht sich generell erforderlich, weil die Betriebskosten gestiegen sind. Spreetal nimmt nun aber die gesetzlich maximal möglichen Beiträge.

Diese teils drastische Anhebung ist wegen der prekären Finanzlage in der Gemeindekasse erforderlich und soll auf drei Jahre beschränkt bleiben. Das Land Sachsen hat zwar finanzielle Hilfen versprochen, fordert im Gegenzug aber eine Erhöhung der Gemeinde-Einnahmen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben