Kirmes in Zeißig

Sonntag, 01. Oktober 2017

Die Kinder waren beim Puppenspiel um Gretels Schulanfang zum Mitmachen aufgefordert. Foto: Johann Tesche
Die Kinder waren beim Puppenspiel um Gretels Schulanfang zum Mitmachen aufgefordert. Foto: Johann Tesche

Viele Dorfbewohner und Stammgäste aus Hoyerswerda nutzten am vergangenen Sonnabend bei sommerlichen Temperaturen die Gelegenheit zur Entspannung bei der Zeißiger Kirmes, beim Back- und Schlachtfest im Zeißighof.

Ein Höhepunkt war der "Auftritt" von Jurij Zschorlich aus Dörgenhausen: Der Hufschmied zeigte seine Kunst.

Auch der Seenlandkasper hatte seinen Auftritt bei einem Puppenspiel von Martina Petschik. (rded)

Zurück

Einen Kommentar schreiben