"Kinderland" zieht um

Mittwoch, 20. Februar 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Dies ist das neue Domizil des "Kinderland Böhm". Das Unternehmen bezieht im Moment an der Ackerstraße im Gewerbegebiet Nardt ein Gebäude, in dem bis zur Aufgabe im Sommer 2017 der Elektrogroßhandel DEG zu finden war.

Inhaber Stefan Böhm hat die Immoblie gekauft. Um für alle Spielzeuge und Tobegeräte Platz zu finden, wird noch eine Leichtbauhalle ergänzt. Das bisher angemietete Lager im Gewerbegebiet Neuwiese-Bergen wird von dessem Eigentümer benötigt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben