Kinder sind gefragt

Montag, 04. Juli 2016

Beim Familienfest waren die Clowns dicht umlagert. Foto: Andreas Kirschke
Beim Familienfest waren die Clowns dicht umlagert. Foto: Andreas Kirschke

Die LebensRäume-Genossenschaft Hoyerswerda lässt ihre Spielplätze von Kindern bewerten. Axel Fietzek, Vorstandsvorsitzender des Lebensräume eG sagt: „Sie sollten unsere insgesamt circa 30 Spielplätze in Hoyerswerda und Umland testen. Sie sollten ihre Wünsche aufschreiben.“

Reges Echo fand dieser Aufruf. Nicht nur die Patenklassen der Lebensräume eG nahmen teil. Es sind die drei 1. Klassen der Linden-Grundschule. Auch viele weitere Kinder beteiligten sich. „Wir sind noch mitten in der Auswertung“, sagt Axel Fietzek. „Wir wollen die Hinweise und Ideen der Kinder in unsere künftigen Planungen mit einfließen lassen. Fakt ist: wir werden den Spielplatz an der Straße des Friedens 5-7 speziell für Kleinkinder anpassen.“

Am Samstag feierte die Genossenschaft ihr großes Sommerfest im Familienpark in der Straße des Friedens. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben