Kind verletzt - Zeugen gesucht

Montag, 28. November 2016

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Hoyerswerda sucht die Polizei Zeugen. Ein 14-jähriger Junge  war gegen 14.40 Uhr mit seinem Fahrrad  auf der  Käthe-Niederkirchner-Straße in Richtung Bautzener Allee unterwegs. An der Kreuzung zur Stauffenbergstraße überholte ihn ein schwarzer VW und bog nach rechts in die Straße ab.

Der Junge konnte nur noch durch sehr starkes Bremsen einen Zusammenstoß verhindern, informiert die Polizei. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich leicht. Der VW-Fahrer fuhr pflichtwidrig weiter und auf einen Innenhof an der Stauffenbergstraße, heißt es weiter. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder andere Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 03571 4650 zu melden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben