Neuer Kampfsport-Verein

Mittwoch, 31. August 2016

Auch Bruchtest gehörten zur Präsentation des Vereins. Foto: Hagen Linke

Seinen ersten großen Vereinsauftritt hatte jetzt der Budosportverein Hoyerswerda. Die Mitglieder zeigten beim Awo-Sommerfest in der Müntzerstraße ihr Können.

Der Verein bietet Kampfsport an – neben Taekwondo auch den Allkampf. Gegründet wurde der Budosportverein am 1. Februar dieses Jahres.

Derzeit zählt der Verein 24 Mitglieder. Trainiert wird dienstags und freitags ab 17 Uhr für jeweils 90 Minuten in der Sporthalle der Lindenschule im WK III. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben