Kampfsport beim Sportclub

Dienstag, 23. Januar 2018

Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Unter dem Dach des Sportclubs Hoyerswerda wird auch Teakwondo betrieben. Die Gründung dieser Abteilung erfolgte im Mai vergangenen Jahres von drei in dieser Kampfsportart erfahrenen Männern um Enrico Heise (rechts). 

Der Taekwondo-Abteilung gehören mittlerweile 15 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. 13 Kampfsportler haben im  Oktober beim Taekwondo Dojang Bautzen die Prüfung für den weiß-gelben Gürtel geschafft.

Das Training findet jeden Montag ab 17.30 Uhr und jeden Freitag ab 17 Uhr In der Sporthalle der Grundschule „Am Park“ in Hoyerswerda statt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben