Kampf am Netz

Dienstag, 30. Oktober 2018

Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. In der Volleyball-Bezirksliga mussten sich jetzt die Frauen des SV Kaupa Neuwiese (hier Alexa Sachon und Anne Fünfstück) dem CVJM Görlitz mit 0:3 geschlagen geben. Zugleich gab es eine 1:3-Niederlage gegen Coblenz.

Als einzige Mannschaft nach vier Spieltagen noch ungeschlagen sind dagegen die Frauen der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda (allerdings bei erst vier Spielen, also einem bzw. zwei weniger als die meisten Konkurrenten haben). Beim OSC Löbau gewannen sie jetzt mit 3:2.

In der Sachsen- (Landes)klasse der Männer verlor Kaupa/Neuwiese beim MSV Bautzen mit 1:3. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben