Im kalten Wasser

Montag, 31. Dezember 2018

Foto: Joachim Rehle

Weißkollm. 5 Grad kalt war es am Dreiweiberner See - und dennoch gingen rund 50 Teilnehmer beim traditionellen „Abbaden“ ins Wasser. Zum 10. Mal hatten Schwimmsportverein und Wasserwacht Hoyerswerda zur Teilnahme aufgerufen.

Nachdem die ersten beiden Veranstaltungen am Knappensee stattgefunden haben, ist man seit 2011 am Weißkollmer Strand des Dreiweiberner Sees. Zum Abschluss gab es wärmenden Tee und für jeden Teilnehmer eine Urkunde. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben