Junge Schäferin legt los

Mittwoch, 18. Juli 2018

Foto: Jost Schmidtchen

Hornow. 232 Jahre nach seinem Tod hat man in Hornow Preußen-König Friedrich II auferstehen lassen. Anlass war die Eröffnung eines Schafstalls.

Auf dem "Kleinen Hof" der Familie Dörry steigt Tochter Saskia (rechts im Bild) jetzt ins Berufsleben ein. Nach im Juni erfolgreich abgeschlossener Lehre ist die 19-Jährige nun die jüngste Schäferin der Lausitz.

Sie will auf dem elterlichen Hof schrittweise eine Herde mit rund hundert Tieren aufbauen - dazu der Stall. Der Darsteller des Alten Fritz ist der Großvater der Schäferin. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben