Junge Museums-Gestalter

Montag, 16. Juli 2018

Foto: Andreas Kirschke

Hoyerswerda. Die Chefin des Konrad-Zuse-Computermuseums, Andrea Prittmann (rechts), hat sich jetzt bei diesen fünf Mädchen und Jungen bedankt. Sie haben geholfen, die erste Erweiterung der Dauerausstellung vorzubereiten.

Insgesamt haben bei einem geförderten Projekt 47 Schülerinnen und Schüler aus Hoyerswerda und dem tschechischen Chomutov geforscht, geschrieben und Konzepte ausgebrütet. Die "Processing Unit" im ZCOM soll im August eröffnet werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben