Junge Künstler

Dienstag, 13. September 2016

Foto: Schule / Ines Lenke

Wieder einmal hat Kunstlehrerin Ines Lenke mit dem aktuellen Kunst-Leistungskurs der Klassenstufe elf des Léon-Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda eine Exkursion auf die Insel Usedom unternommen. Wie Schulsprecher Ralf Zeidler informiert, lautete das Thema der Unterrichtseinheit zur Körperbemalung dieses Mal Architektur.

Zudem entstanden wieder auf dem Gestüt in Bannemin Pferdestudien. Weiterhin wurden Collagen und kleine Papp-Objekte erarbeitet sowie Fotos angefertigt.

Die Studienreise an die Ostsee ist mittlerweile Tradition am Foucault-Gymnasium. Ines Lenke und die Schüler danken der Schulleitung dafür, dass sie das künstlerische Tun im Norden ermöglicht hat. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben