Jugendlicher belästigt

Freitag, 06. Januar 2017

Am Donnerstagvormittag soll es auf dem Lausitzer Platz in Hoyerswerda zu einer sexuellen Belästigung gekommen sein. Ein 14-Jähriger zeigte bei der Polizei an, dass er von einem Mann angesprochen wurde.

Der Unbekannte soll den Jugendlichen nach sexuellen Handlungen gefragt und dafür Geld geboten haben. Als der Junge dies ablehnte, entfernte sich der Mann. Er soll etwa 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und kräftig gebaut gewesen sein.

Bekleidet war er wohl mit einer dunkelgrünen Hose, einer rot-weiß-schwarzen Jacke und einer braunen Mütze. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Hoyerswerda (Tel. 03571 4650) oder jede andere Dienststelle entgegen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben