Jugend mit Ideen gesucht

Montag, 11. Januar 2016

Foto: KuFa

"Nix los war gestern" behauptet Hoyerswerdas KulturFabrik-Verein - und für die Stadt stimmt natürlich auch das nicht. Irgend etwas ist immer los (gewesen).

Trotzdem will sich die KuFa zusammen mit dem Verein Second Attempt aus Görlitz der Frage widmen, was Kindern und Jugendlichen an Freizeit-Angeboten fehlt. Dazu gibt es am Donnerstag (14. Januar) eine sogenannte Ideenwerkstatt.

Im "Freiraum" im Erdgeschoss des Bürgerzentrums an der Schloßstraße - siehe Bild -sollen Ideen für Hoyerswerda besprochen werden. "Gemeinsam können wir Ideen entwickeln, die anschließend umgesetzt werden können", wirbt die KuFa los gehts um 16.30 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben