Jubiläumsspiel zum 100ten

Dienstag, 14. Mai 2019

Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Unter anderem Damian Halata, Rainer Ernst, Detlef Irrgang oder Hartmut Schade werden am 1. Juni bei einem Fußballspiel im Jahnstadion auf dem Platz sein. Dann wird es eine Begegnung einer Mannschaft ehemaliger Fußballgrößen und einer Regionalauswahl geben.

Anlass ist ein Jubiläum: Vor 100 Jahren wurde mit dem SV 1919 der erste Fußballverein der Stadt gegründet. Organisator des Spiels ist der Hoyerswerdaer Unternehmer Sören Jantschke, der Vater des Berufsfußballers Tony Jantschke. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben