Jubiläums-Dorffestspiele

Donnerstag, 25. August 2016

Sorbisches Brauchtum ist immer ein Bestandteil der Dorffestspiele in Bröthen/Michalken. Foto: Tageblatt-Archiv

Zum 40. Mal finden an diesem Wochenende die deutsch-sorbischen Dorffestspiele in Bröthen/Michalken im und am Bürgerhaus statt. Sie starten am Freitag mit einem Filmabend (19.30 Uhr), ab 22 Uhr geht es in der Rock-Scheune Metaschk mit „Brain Stew“ rund.

Samstag beginnt um 14 Uhr das Nachmittagsprogramm. Es gibt eine Vorführung in Brandbekämpfung (14.30) und die Roller-Rallye. Um 19.30 Uhr steigt der Tanz auf dem Dorfplatz. Zudem gibt es einen Fackelumzug (21.30) und ein Feuerwerk.

Mit dem Scheunen-Gottesdienst (9.30 Uhr) geht es am Sonntag weiter. Der Frühschoppen, das Kulturprogramm der Kinder und Jugendlichen (13.30), ein Unterhaltungsprogramm „Kleine Show - oho!“ (15 Uhr) und der musikalische Ausklang folgen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben