Jolkafest gefeiert

Dienstag, 29. Dezember 2015

Foto: Heinz Hirschfeld

In Bernsdorf hat man das neue Jahr schon begrüßt. Im Vereinshaus "Grüner Wald" war jetzt Jolkafest, also die aus UdSSR-Zeiten stammende Melange von Weihnachten und Neujahr. Rund 50 Kinder mit Eltern und Großeltern folgten der Einladung von "Grüner-Wald"-Wirtin Oleksandra Meier zum Tanz um den Weihnachtsbaum.

Dazu tauchten auch die bekannten Jolka-Figuren Djed Moros (Väterchen Frost), Snjegurotschka (Schneeflöckchen), der Schneemann und Hexe Baba Jaga auf. Zum Essen gab es Pelmeni. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben