Jesus bei Pfarrersfamilie

Montag, 03. Oktober 2016

Jesus mit seinen Gasteltern Monika und Gerd Simmank. Foto: Heinz Hirschfeld

Pfarrer Gerd Simmank, der den Pfarrsprengel Bernsdorf leitet, und seine Frau Monika, Grundschul-Leiterin in Laubusch, haben ein neues Familienmitglied. Es handelt sich um Jesus Andres Quintana aus dem ecuadorianischen Quito.

Der 18-Jährige besucht als Austauschschüler bis Juni 2017 das Johanneum in Hoyerswerda. Als Pfarrer freut es Gerd Simmank ganz besonders, dass der junge evangelische Christ im Pfarrsprengel Bernsdorf seinen Glauben leben möchte.

Jesus Andres Quintana ist vor allem auf die naturwissenschaftlichen Fächer in der Schule gespannt. Später möchte er mal in Richtung Nanophysik in Deutschland studieren. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben