Interessent für Schulspeisesaal

Samstag, 13. Mai 2017

Foto: Ralf Grunert

Seit der Sanierung der Oberschule an der Karl-Kiebknecht-Straße in Lauta wird der in einem separaten Gebäude untergebrachte Speisesaal nicht mehr benötigt. Seit Jahren ist die Stadt auf der Suche nach einem Käufer.

Jetzt gibt es einen Kaufinteressenten. Dessen Plänen sehen vor, einen etwa 200 Quadratmeter große Teil des Gebäudes zu Wohnzwecken umzubauen, weitere 200 Quadratmeter im Mittelteil als private Garage zu nutzen und den restlichen Gebäudeteil dem Opelclub Lauta zur Verfügung stellen.

Über die Bauvoranfrage zu entscheiden hat das Landratsamt Bautzen. Die Lautaer Stadträte haben dem Vorhaben ihre Zustimmung erteilt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben