Ins Stadtfest getrommelt

Freitag, 08. September 2017

Foto: Uwe Schulz

Kurz nach fünf am Nachmittag legten die Groove Onkels feat. Tante aus Osnabrück los und bearbeiteten zur Eröffnung des Hoyerswerdaer Stadtfestes nicht nur Mülltonnen, sondern legten mit ihrer Show auch den Rhythmus vor - quasi als Vorband für den obligaten Bierfass-Anstich.

Bis Sonntagabend kann man nun im Hoyerswerdaer Stadtzentrum feiern, Musik hören, tanzen, Rummel-Fahrgeschäfte benutzen, essen, trinken und eine gute Zeit haben. Mehrere Zehntausend Besucher werden erwartet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben