Ins gemischte Nest geblickt

Samstag, 26. März 2016

Foto: Gernot Menzel

Welches Tier legt welches Ei? – Das konnten kleine und große Teilnehmer der beiden Oster-Führungen durch den Hoyerswerdaer Zoo am gestrigen Karfreitag erraten. Mehr als 200 Besucher spazierten mit Tierpflegerin Silke Kühn über die Anlage, morgens 150, am Nachmittag weitere 50.

Sie ließen sich die vielfältigen Zoo-Bewohner, Tierfütterungen und den neuen Artenschutzkoffer zeigen. Als Überraschung wurden am Ende des Rundgangs die Besucher selbst gefüttert – mit Schokolade vom Osterhasen! (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben