Inklusiver Sport

Dienstag, 19. März 2019

Foto: Katrin Demczenko

Knappenrode. Domenic und seine Mutter sind Mitglieder der Selbsthilfegrppe für "Familen mit besonderen Kindern", die körperliche und/oder geistige Einschränkungen haben. Neuerding nutzt die Gruppe zweimal in der Woche die Turnhalle an der Knappenkampfbahn.

"Sport ist für alle Menschen da. Deshalb gibt es die Gruppe "Inklusion trifft Sport" beim SV Knappenrode", sagt Vereinschef Sven Dankhoff. Trainiert wird immer am ersten und dritten Donnerstag eines Monats ab 16.30 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben