Infos zu Neubauplänen

Mittwoch, 29. August 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Über das neue Wohnquartier, das die städtische Wohnungsgesellschaft (WH) und der Bauträger Süba auf der Brache zwischen Hufeland-, Heim- und Schweitzerstraße planen, will die Stadt in den nächsten Tagen öffentlich informieren. Am 6. September soll der entsprechende Bebauungsplan im Mittelpunkt stehen, der nötig ist.

Der Stadtrat hatte dem Beginn der Planungen im April grünes Licht erteilt. Vorgesehen sind durch die WH vier Mehrfamilienhäuser sowie mehr als 50 Bauparzellen, auf denen die Süba Einfamilien- beziehungsweise Doppelhäuser errichten lassen will.

Es hatten sich bereits Stimmen von Menschen hören lassen, die darauf dringen wollen, von den großen Bäumen auf dem Areal so viele zu erhalten wie nur möglich. Die Informationsveranstaltung am 6.9. beginnt um 16.30 Uhr im Lichthof des Rathauses am Markt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben