Informatik-Wettbewerb

Montag, 13. März 2017

Foto: Silke Richter

Unter anderem der 16-jährige John Schmidt war jetzt Teilnehmer beim Sächsischen Informatik-Wettbewerb. Für die Stadtregion Hoyerswerda knobelten vierzehn Oberschüler aus Hoyerswerda, Lauta und Wittichenau in der Lautaer Oberschule.

Die Ergebnisse gibt es erst in ein paar Wochen. Denn wenn auch die Aufgaben im Wettbewerb in den Regionen gelöst werden, so findet die Auswertung landesweit statt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben