Industriebrache verschwindet

Samstag, 23. Februar 2019

Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Ein Foto von seinem Abrissgerät bei der Arbeit war jetzt eine Überraschung für Pierre Mainka (rechts). Mitgebracht hatte es Uwe Röllich (links), der den Abriss der Zinkweißhütte geplant hat.

Er lud jetzt alle Beteiligten zu einem Baustellen-Grillen ein. "Wir liegen gut im Plan", zeigte sich der Inhaber des gleichnamigen Ingenieurbüros aus Torno zufrieden.

Seit vier Monaten ist der Abriss der Industriebrache im Gange. Ende nächster Woche sollen alle Gebäude in Trümmern liegen. Dann folgt der Abtransport des Schutts. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben