In Schwarzkollm tut sich was

Sonntag, 14. Februar 2016

Foto: Gernot Menzel

In Schwarzkollm hat die Stadtverwaltung Hoyerswerda eine ganze Reihe "Hausaufgaben" erledigt. So wurden Bäume und Sträucher verschnitten, Straßenlaternen und Spielplatzgeräte in Ordnung gebracht und die Klärgrube auf dem Kubitzberg erneuert.

Einen lang gehegten Wunsch der Schwarzkollmer wird die Stadt zwar nicht sofort erfüllen, aber er ist sozusagen "auf dem Schirm": das Instandsetzen der Dorfstraßen-Entwässerung.

Die Einwohner selbst tragen beim Frühjahrsputz zur Dorfverschönerung bei. Er wird möglicherweise am 23. April stattfinden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben