In die Sterne gucken

Sonntag, 08. Januar 2017

Foto: Gernot Menzel (A)

Um den Aufbau der Milchstraße geht es in der ersten von vielen Veranstaltungen des Astronomischen Vereins Hoyerswerda in diesem Jahr. Referent Volker Möckel spricht dazu am Freitag, dem 20. Januar ab 19 Uhr im Planetarium in der Collinsstraße.

Neben dieser Veranstaltung gestaltet der Physiklehrer im Dezember auch eine neue Familienveranstaltung. „Einmal Pluto und zurück“ wird sie heißen und unter dem künstlichen Sternenhimmel des Planetariums alle Planeten des Sonnensystems vorstellen.

Die Vorträge von Januar bis März sowie von Oktober bis Dezember sind mit Sternenbeobachtungen verbunden. Jeder Gast kann sein Fernglas mitbringen, es werden vereinseigene Teleskope aufgebaut. Von April bis Juni sowie im August und September ist vor den Vorträgen jeweils um 18.30 Uhr ein geschützter Blick auf die Sonne möglich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben