In die EDV-Welt abgetaucht

Montag, 14. Dezember 2015

Foto: Stadtbibliothek
Foto: Stadtbibliothek

In Zusammenarbeit mit Hoyerswerdas Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek haben Schüler der Körperbehindertenschule sich mit digitalem Fotografieren, EDV-Textverarbeitung sowie computergestützter Bildverarbeitung befasst. 

Wie die Bücherei informiert, ist als Zwischenergebnis zum Projekt "Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" nun in ihren Räumlichkeiten im Hochhaus an der Bonhoefferstraße eine Ausstellung zu sehen.

Unter anderem mitgemacht haben die Schüler Toni, Lea und Ben - siehe Foto mit Bibliothekarin Hansi Kunisch. (red)

 

Zurück