In der Musikwerkstatt

Mittwoch, 06. Januar 2016

Foto: Katrin Demczenko

Offensichtlich bewährt hat sich eine neue Form des Unterrichts an der städtischen Musikschule in Hoyerswerda. Seit gut einem Jahr wird die "Musikwerkstatt" angeboten.

Musiklehrerin Gerlind Nestler (hier mit Erstklässler Pepe) unterrichtet Kinder ab vier Jahren. Dabei wird nicht nur auf Instrumenten geübt, sondern zur Entspannung zwischendurch auch gemalt.

Im Moment bestehen zwei "Musikwerkstatt"-Gruppen mit je vier Kindern. Wenn sich genügend Interessenten finden, ist die Gründung einer dritten Gruppe möglich. Bildungsgutscheine werden akzeptiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben